Ausbildung

Pferdephysio- und Rehatherapeut (bmg)


Pferdephysio- und Rehatherapeut (bmg)EWV, bildet seit 2010 erfolgreich Pferdephysio- u. Rehatherapeuten (bmg) aus.

Sie suchen eine Ausbildung an einer staatlich anerkannten Einrichtung für Weiterbildung, die durch die DQS ISO 9001 international zertifiziert ist, in kleinen Gruppen arbeitet, maximale Stundenzahl in Praxis und Theorie beinhaltet und physiotherapeutische, physikalische Therapieformen vermittelt und Ihnen als aktivem Pferdemenschen zeigt sinnvolle Bewegungstherapie/ Klassische Reitlehre mit Ihrer Arbeit als Pferdephysiotherapeut/ zu kombinieren?

Wir bilden seit 2010 erfolgreich Pferdephysio- und Rehatherapeuten (bmg) aus. Die Ausbildung wird an mehreren Schulungsorten in Kooperation mit Partnern aus Sport und Medizin realisiert. Seit 2015 sind wir mit EWV in Portugal und arbeiten in Kooperation mit Carlos Lucas Lopes am Landesgestüt Companhia das Lezírias zusammen.

Die Fortbildung ist für alle Menschen geeignet, die täglichen Umgang mit Pferden haben und die Physiotherapie mit Lektionen aus der klassischen Reitlehre kombinieren möchten. Darüber hinaus lehren wir die Arbeit an der Hand, Doppellonge und stellen Ihnen unser geschütztes Bewegungs- und Rehaprogramm (bmg) vor.

Während der 18 monatigen Fortbildung werden alle Therapieformen der Physiotherapie und Physikalischen Therapie vermittelt und ein großes Augenmerk auf das gerittene Pferd gelegt. Das Wissen um Ganganalyse, Lahmheitsdiagnose, Sattelkunde, Zahnheilkunde und Biomechanik Huf, runden das Wissen um das ganzheitlich betrachtete und behandelte Pferd ab.

Es wird in Gruppen mit max. 12 Schülern gearbeitet. Der Unterricht baut chronologisch auf und ein Quereinstieg ist nicht möglich.

Nach erfolgreicher Prüfung wird Ihnen das Prüfungszeugnis überreicht und Sie verpflichten sich im Anerkennungsjahr weitere 16 Praxistage innerhalb mindestens 6 Monaten, bis maximal 12 Monaten zu absolvieren. Sobald wir den Praxisnachweis erhalten haben, gehen Ihnen das Abschlusszeugnis und der Therapeutenausweis zu. Wir legen großen Wert auf Ihr Anerkennungsjahr, denn nur in der Praxis und an reellen Kunden und unter Betreuung von Fachleuten kann man den Beruf gewissenhaft erlernen.

Nach bestandener Prüfung bei EWV zum Pferdephysio- und Rehatherapeuten (bmg) haben Sie die Möglichkeit Ihre Fortbildung fortzusetzen und den konsequenten Schritt zu gehen um „Struktureller Pferdeosteopath (bmg)“ zu werden und in weiteren 15 Monaten professionell und verantwortungsvoll am Lehrzentrum zu lernen. Schüler, die zwei Ausbildungen bei EWV absolvieren, bieten wir einen Nachlass von 5%, wenn Sie die zweite Ausbildung direkt an die 1. Ausbildung anschließen.

Die Fortbildung wird an verschiedenen Ställen durchgeführt und bietet so einen Einblick auf unterschiedlichste Haltungsbedingungen, Disziplinen, Rassen und Altersgruppen. Wir arbeiten an Pferden aus dem Freizeitbereich bis hin zum großen Sport.

Ziel ist es, das gearbeitete Pferd mit sinnvollen Therapieformen zu begleiten und den Besitzer voller Respekt in seiner täglichen Arbeit als professioneller Therapeut in Zusammenarbeit mit dem Tierarzt, Trainer, Schmied und Sattler zu unterstützen und im Anschluss an die Behandlung einen Trainingsplan und auch Behandlungsplan an die Hand zu geben.

Unsere Dozenten kommen aus den unterschiedlichsten Fachbereichen und sind in ihrer Arbeit national und international anerkannt.

Seit 2013 arbeiten wir mit einem eigenen Schulbuch, dem Workbook EWV, Pferde beurteilen, behandeln und trainieren, welches Sie zu Beginn der Ausbildung ausgehändigt bekommen. Sobald wir in die praktische Arbeit an Pferd gehen, wird Ihnen ein Stick mit Filmen zu Anamnese- Untersuchungsgang – Behandlungstechniken – Ganganalyse des geritten Pferdes, an der Longe und auf hartem Boden ausgehändigt.

Detaillierte Studieninhalte, sowie die jeweiligen Dozenten können Sie aus den entsprechenden Stundenplänen entnehmen.

Termine

Freystadt:

05.10.2019 - 27.09.2020

Stundenplan

Anmeldeformular

Walldorf:

05.10.2019 - 20.09.2020

Stundenplan

Anmeldeformular

Dauer

18 Monate

Kosten

4.400,- € inkl. 19% MwSt. in vier Raten oder
4.180,- € inkl. 19% MwSt. bei Einmalzahlung

Dozenten

entnehmen Sie die jeweiligen Dozenten bitte aus dem Stundenplan

Kursanfrage

biomechanisch geschult / BVOHP e.V. zertifiziert