Fortbildung

Hufkunde und Ganganalyse aus Sicht des Therapeuten


GANGBEURTEILUNG AUS DER SICHT DES HUFBEARBEITER UND THERAPEUTEN

Schulung zur Beurteilung des Gangvermögens aus der Sicht des Hufbearbeiter und Therapeuten.

Ziel des Wochenendes ist es denn Therapeuten das Beurteilen des Gangvermögens des Pferdes nah zu bringen. Unterschieden wird worauf der Hufbearbeiter/Hufschmied und worauf der Therapeut dabei achtet und wie sich unterschiedliche Gangmuster auf die Muskulatur auswirken.

Termine

Walldorf:

14.11.2020

Dauer

1 Tag

Kosten

174,- € inkl. 16% MwSt.
(Rabatt:
20,- € für EWV - Schüler und Studenten
10,- € für EWV-Absolventen)

Dozent


Physiotherapeute, Huftechniker, Dry Needling für Pferde, F-Balance, Duplo Zertifizierung


Kursanfrage