Fortbildung

Lebendige Pferdeanatamie


Lebendige Pferdeanatamie

Lebendige Pferdeanatamie, was heißt das? In dem Kurs geht es darum, interssierten Pferdebesitzern und auch Therapeuten Einblick in das lebendige Pferd zu geben. Am Vormittag erarbeiten wir uns den knöchernen und muskulären stabilen Kern des Pferdes, was kann ich durch palpieren und durch eine Ganganalyse erfühlen und sehen, wie kann ich das für mein Training und meine tgl. Arbeit als Therapeut anwenden. Am Mittag malen wir gemeinsam ein Pferd an, welches dann an der Longe und unter dem Sattel vorgestellt wird. Das angemalte und bewegt Pferd hilft uns in unserer tgl. Arbeit die Biomechanik besser zu verstehen und Disbalancen zu erkennen.

Termine

Freystadt:

19.10.2019

Dauer

1 Tag

Kosten

178,50 € inkl. 19% MwSt.

Dozent

Esther Weber-Voigt

Esther Weber-Voigt

Tier-und Humanheilpraktikerin

E-Mail

Mobil.:+491713772709


strukturelle Pferdeosteopathin (bmg), Pferdephysio-und Rehatherapeutin (bmg), Int.Pro in Equine Science in Manual Therapy (bmg)


Kursanfrage

Anmeldeformular