CR_mit_Korb-200x300

Ernährung und Gesundheit sind untrennbar miteinander verbunden. Ernährungsindizierte Krankheiten von Adipositas, Stoffwechselerkrankungen (wie IR und EMS) bis Magen- und Darmentzündung haben einen direkten Einfluss auf die Bewegungsfähigkeit des Pferdes. Die 2-tägige Profifortbildung befasst sich intensiv mit dem Erkennen und dem Umgang mit den ernährungsindizierten Erkrankungen.

Termin 11. und 12. Mai 2019 im Rehazentrum Hagenbach