Moderne Bodenarbeit – wie Pferde lernen wollen!

Moderne Bodenarbeit nach EWV unterscheidet sich zum klassischen
Horsemanship, dass die natürlichen Bewegungsabläufe (Biomechanik) der
Pferde Berücksichtigung findet, dass sie keinem System unterliegt!
Bodenarbeit soll das Pferd auf eine spätere Arbeit unterm Sattel
vorbereiten, angeborene opportunistische Reflexe abtrainieren, dem Pferd
den Spass an der Arbeit mit uns Menschen vermitteln und Gleichgewicht
aufbauen ohne Reitergewicht. Des weiteren ist es für jeden Menschen der
beruflich mit Pferden arbeitet wichtig diese richtig
einschätzen zu können, denn sehr gut „lesen“ des Pferdes ermöglicht ein
entspanntes arbeiten und gibt Sicherheit , was Besitzer von Pferden zu
schätzen wissen!

Wichtige Informationen " Rund um die Ausbildung"

Ausbildungsstätte: EWV Außenstelle, Reitanlage Karin Schweder,Oberdassen 6, 36093 Künzell
Dauer der Ausbildung: 12 Monate
Kosten:     4.200,-€ in vier Raten oder 3990,-€ bei   Einmalzahlung
Dozenten: Frau Esther Weber- Voigt in Kooperation mit Herr Heiko Steinmann und Frau Kirstin Herche

 

Anmeldung oder Fragen zu einer Ausbildung an:
Frau Kirstin Herche 0171- 3641629

Termine Kursbeginn Oktober 2018

  1. 13.10.2018 – 14.10.2018
  2. 17.11.2018 – 18.11.2018
  3. 08.12.2018 – 09.12.2018
  4. 19.01.2019 – 20.01.2019
  5. 23.02.2019 – 24.02.2019
  6. 09.03.2019 – 10.03.2019
  7. 27.04.2019 – 28.04.2019
  8. 25.05.2019 – 26.05.2019
  9. 28.06.2019 – 30.06.2019
  10. 03.08.2019 – 04.08.2019
  11. 07.09.2019 – 08.09.2019
  12. 05.10.2019 – 07.10.2019

 

Anmeldung zum Kurs

 

Termine Kursbeginn April 2019

  1. 13.04.2019 – 14.04.2019
  2. 11.05.2019 – 12.05.2019
  3. 08.06.2019 – 09.06.2019
  4. 06.07.2019 – 07.07.2019
  5. 24.082019 – 25.08.2019
  6. 28.092019 – 29.09.2019
  7. 26.10.2019 – 27.10.2019
  8. 23.11.2019 – 24.11.2019
  9. 17.01.2020 – 19.01.2020
  10. 22.02.2020 – 23.02.2020
  11. 21.03.2020 – 22.03.2020
  12. 03.04.2020 – 05.04.2020

 

Anmeldung zum Kurs