Sie wollten schon immer mehr wissen und mit nationalen und internationalen Experten rund ums Pferd in einem professionellen Umfeld lernen und arbeiten? Dann sind Sie bei EWV richtig, denn wir arbeiten mit internationalen Kooperationspartnern aus Sport und Freizeit um Ihnen professionelles Wissen rund ums Pferd zu bieten.

Bitte beachten Sie, dass nur die rot markierten Lehrgänge Therapeuten vorbehalten sind, alle anderen Lehrgänge können auch von Pferdebesitzern, Liebhabern und Interessierten besucht werden.

 

  • Der Kurs findet ab 6 und bei max.12 Teilnehmern statt. 

  • Tageskurs 150,- zzgl. 19% Mwst.

 

Für nähere Informationen, ..bitte klicken Sie auf den Kurs..

Für viele Pferdebesitzer wird es heutzutage immer wichtiger zu verstehen wie ihr Pferd wirklich „funktioniert“. Wie ist es anatomisch aufgebaut und wie wirkt sich welche Bewegung auf das ganze Pferd aus?

Im Seminar lebendige Pferdeanatomie werden anatomische Strukturen (Knochen, Gelenke, Muskeln) anschaulich dargestellt und erklärt. Dazu werden die entsprechenden Strukturen auf das Pferd aufgemalt. Die Demonstration unter dem Sattel lässt Pferdebesitzer, Reiter und Therapeuten erkennen auf was sie selbst achten müssen um ihr Pferd gesund zu bewegen und gesund zu erhalten.

Dozentin: Fr. Esther Weber-Voigt
Kursort: Astoria Ranch, Rennbahnstr.50, 69190 Walldorf

Der Kurs findet ab 6 und bei max.12 Teilnehmern statt. 

Tageskurs 150,- zzgl. 19% Mwst.

„Ohne Huf kein Pferd“. Dieser Satz ist mehr als wahr, denn wenn es zu Problemen im Hufbereich kommt, kann das Ganze schnell zum großen Problem werden. In dieser Fortbildung sollen die komplexen Strukturen im und am Huf gelehrt und die Möglichkeiten der Hufbearbeitung durch Schmied und Hufbearbeiter vorgestellt werden. Wie muss z.B. eine bestimmte Fehlstellung korrigiert werden um wieder in die „Normalposition“ zu komme und welche Möglichkeiten bietet welcher Beschlag, oder wann ist die Option Barhuf das Mittel der Wahl.

Dozentin: Herr Dr. M. Zanger
Kursort: RIZ (Reitinstitut Zimmermann) Kurze Allee 2, 76646 Bruchsal

Der Kurs findet ab 6 und bei max.12 Teilnehmern statt. 

Tageskurs 150,- zzgl. 19% Mwst.

In der klassischen Reitlehre wie sie in dieser Fortbildung gelehrt wird sollen dem Reiter verschiedene Möglichkeiten an die Hand gegeben werden wie er sein Pferd gesund reiten und erhalten kann. Welche gerittene Lektion hat welche Auswirkungen auf welche Strukturen etc. und wie kann ich an ein schon bestehendes Problem eingehen und es lösen. Das Ganze steht unter dem Oberbegriff „ Der Reiter formt das Pferd“. Aber auch das Thema „Arbeit an der Hand“ spielt in der Gesunderhaltung unserer Pferde eine nicht zu unterschätzende Rolle. Kann ein Pferd aus bestimmten Gründen nicht geritten werden ist die Arbeit an der Hand ein probates Mittel die gerittenen Lektionen zu ersetzen.

 

Dozentin: Fr. Judith Zimmermann
Kursort: RIZ (Reitinstitut Zimmermann) Kurze Allee 2, 76646 Bruchsal

Der Kurs findet ab 6 und bei max.12 Teilnehmern statt. 

Tageskurs 150,- zzgl. 19% Mwst.

In der heutigen Pferdephysiotherapie und –Osteopathie gibt es immer mehr Möglichkeiten die Therapie für jedes einzelne Pferd zu individualisieren. Eine große Hilfe dabei sind verschiedene Therapiegeräte, die zum Einen das Arbeiten erleichtern, zum Anderen, und vor allem aber auch eine größere Effektivität gewährleisten. Einige dieser Geräte sollen in dieser Fortbildung für Therapeuten vorgestellt werden. Diese sind z.B. das extrazelluläre Matrixgerät der Firma Extrazell oder das Ultraschallgerät der Firma Biesel Gerätetechnik.

Dozentin: Fr. Esther Weber-Voigt
Kursort: Astoria Ranch, Rennbahnstr.50, 69190 Walldorf

Der Kurs findet ab 6 und bei max.12 Teilnehmern statt. 

Tageskurs 150,- zzgl. 19% Mwst.

Die Faszientechnik stellt eine wichtige Therapieform in der manuellen Therapie am Pferd dar. Faszien bilden sozusagen ein Grundgerüst im Körper, ohne das eine störungsfreie Funktion nicht möglich ist. Ist an einer Stelle eine Verklebung/ Verspannung sind die Auswirkungen auf den restlichen Körper (Muskeln, Organe etc.) radikal. Deshalb bietet EWV eine entsprechende Fortbildung für Therapeuten an. Hier sollen anatomische Grundlagen im Bezug auf Faszien, Muskeln und Skelett gelehrt und verdeutlicht werden. Die praktischen Behandlungstechniken von verspannten oder verklebten Faszien schließen sich dann daran an.

Dozentin: Fr. Esther Weber-Voigt
Kursort: Astoria Ranch, Rennbahnstr.50, 69190 Walldorf

Der Kurs findet ab 6 und bei max.12 Teilnehmern statt. 

Tageskurs 150,- zzgl. 19% Mwst.

Anmeldung EWV-Reitlehrgänge und Fortbildungen

Änderungen vorbehalten!