Sie wollten schon immer mehr wissen und mit nationalen und internationalen Experten rund ums Pferd in einem professionellen Umfeld lernen und arbeiten? Dann sind Sie bei EWV richtig, denn wir arbeiten mit internationalen Kooperationspartnern aus Sport und Freizeit um Ihnen professionelles Wissen rund ums Pferd zu bieten.

REITLEHRGÄNGE BEI EWV

Diese Seminare richten sich an interessierte Pferdebesitzer, die sich zum Wohl ihres Pferdes informieren und weiterbilden möchten.

14.04.2018 und 15.04.2018
Doppellonge und Sitzkorrektur

In der klassischen Reitlehre wie sie in dieser Fortbildung gelehrt wird sollen dem Reiter verschiedene Möglichkeiten an die Hand gegeben werden wie er sein Pferd gesund reiten und erhalten kann. Welche gerittene Lektion hat welche Auswirkungen auf welche Strukturen etc. und wie kann ich an ein schon bestehendes Problem eingehen und es lösen. Das Ganze steht unter dem Oberbegriff „ Der Reiter formt das Pferd“. Aber auch das Thema „Arbeit an der Hand“ spielt in der Gesunderhaltung unserer Pferde eine nicht zu unterschätzende Rolle. Kann ein Pferd aus bestimmten Gründen nicht geritten werden ist die Arbeit an der Hand ein probates Mittel die gerittenen Lektionen zu ersetzen.

Dozentin: Fr. Judith Zimmermann
Kursort: RIZ (Reitinstitut Zimmermann) Kurze Allee 2, 76646 Bruchsal


19.05.2018
Equikinetic in Farbe, nach Michael Geitner

Diese Kurs richtet sich sowohl an Therapeuten und Tierärzte als auch an Pferdebesitzer.

Equikinetic für die  Gesundheit und das Wohlbefinden eurer Pferde.

Unter Equikinetic verstehen wir ein gezieltes gleichmäßiges Muskelaufbauprogramm. Eine tragfähige Muskulatur hält das Pferd gesund.

In Farbe steht für die verständliche Erklärung der Wirkungsweise.

Für Sport- und Freitzeitpferde, Pferde in der Aufbauphase , erfolgreich als Bewegungstherapie bei vielen verschiedenen Erkrankungen eingesetzt,

wie z.B. bei EMS, ECD, Diabetes,  Arthrose, Ataxie, bei Sehnen- und Unfallschäden zum Aufbau  sowie bei älteren Pferden zur Gesunderhaltung.

Um optimale Ergebnisse bei der Equikinetic zu erzielen erarbeiten wir gemeinsam die wesentlichen Details.

Dozentin: Fr. Kirstin Herche
Kursort: RIZ (Reitinstitut Zimmermann) Kurze Allee 2, 76646 Bruchsal


26.05.2018 und 27.05.2018
Arbeit an der Hand

In der klassischen Reitlehre wie sie in dieser Fortbildung gelehrt wird sollen dem Reiter verschiedene Möglichkeiten an die Hand gegeben werden wie er sein Pferd gesund reiten und erhalten kann. Welche gerittene Lektion hat welche Auswirkungen auf welche Strukturen etc. und wie kann ich an ein schon bestehendes Problem eingehen und es lösen. Das Ganze steht unter dem Oberbegriff „ Der Reiter formt das Pferd“. Aber auch das Thema „Arbeit an der Hand“ spielt in der Gesunderhaltung unserer Pferde eine nicht zu unterschätzende Rolle. Kann ein Pferd aus bestimmten Gründen nicht geritten werden ist die Arbeit an der Hand ein probates Mittel die gerittenen Lektionen zu ersetzen.

Dozentin: Fr. Judith Zimmermann
Kursort: RIZ (Reitinstitut Zimmermann) Kurze Allee 2, 76646 Bruchsal


11.08.2018
Lebendige Pferdeanatomie, das gerittene Pferd, bemalt in Bewegung

Für viele Pferdebesitzer wird es heutzutage immer wichtiger zu verstehen wie ihr Pferd wirklich „funktioniert“. Wie ist es anatomisch aufgebaut und wie wirkt sich welche Bewegung auf das ganze Pferd aus?

Im Seminar lebendige Pferdeanatomie werden anatomische Strukturen (Knochen, Gelenke, Muskeln) anschaulich dargestellt und erklärt. Dazu werden die entsprechenden Strukturen auf das Pferd aufgemalt. Die Demonstration unter dem Sattel lässt Pferdebesitzer, Reiter und Therapeuten erkennen auf was sie selbst achten müssen um ihr Pferd gesund zu bewegen und gesund zu erhalten.

Dozentin: Fr. Esther Weber-Voigt
Kursort: Astoria Ranch, Rennbahnstr.50, 69190 Walldorf

EWV-Fortbildungen Seminare Therapeuten